Pressemitteilung im Juni 2020

Jahreshauptversammlung am 28.02.2020

Bei der Jahreshauptsversammlung am 28.02.2020 wurde Rainer Gorski als 1. Vorsitzender wiedergewählt!

Zur Mitgliederversammlung des Automobil-Sport-Clubs Lahn-Eder begrüßte Vorsitzender Rainer Gorski zahlreiche Mitglieder im Bürgerhaus in Allendorf/Eder. Gorski ließ in seinem Bericht das Jahr 2019 noch einmal Revue passieren. Der stellvertretende Jugendleiter Mike Lindner berichtete anschließend von den Aktivitäten der Jugendgruppe. Die AMSC-Jugendfreizeit auf der Kartbahn war für die Jugendgruppe ein voller Erfolg. Die Jugendgruppe des Clubs durfte wieder eine stolze Starterzahl von 104 Teilnehmern zu ihrem Jugendkart-Slalom begrüßen. Seit Jahren gehört die Kart- Veranstaltung des AMSC Lahn-Eder zu den bestbesuchten in Hessen.

Sportleiter Dirk Dippel berichtete über den großartigen Erfolg der Sim-Racing- Fahrer. Der ADAC Digital Cup wurde 2019 zum ersten Mal ausgefahren. Die Mannschaft des AMSC Lahn-Eder war die einzige Mannschaft aus Hessen und musste für ihr Rennen bis nach Wiesbaden fahren, um an dieser neuen Serie teilzunehmen. Am Ende der Serie landeten die Fahrer des AMSC auf Platz 3 im Bundesentscheid.

Dieter Nowotny trug den Kassenbericht vor. Der Kassenprüfer Mike Schminke stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, dem die Versammlung auch einstimmig folgte.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Rainer Gorski erneut zum Vorsitzenden gewählt, Dieter Nowotny bekam erneut das Vertrauen, die Clubkasse zu führen, Nowotny ist Gründungsmitglied des AMSC Lahn-Eder und seit dem 4. Juli 1971 im Amt. Auch Schriftführerin Gabriele Miklitsch wurde in ihrem Amt bestätigt. Zum neuen Sportleiter wählte die Versammlung Alexander Tinter aus Rennertehausen. Der bisherige Sportleiter Dirk Dippel wurde in das Amt E- Sportleiter gewählt. Neuer Jugendleiter wurde Mike Lindner, er wird vertreten durch Heiko Homrighausen aus Hesborn. Hans Sigurd Schäfer wurde als Beisitzer wiedergewählt.

Die Interessen des Clubs zum ADAC Hessen-Thüringen werden in diesem Jahr von Rainer Gorski und stellvertretend von Christoph Becker als ADAC-Delegierte wahrgenommen. Bei den anschließenden Ehrungen wurden die Sim-Racing-Fahrer Conner Karnik und Joel Tinter mit der Ehrennadel des Clubs ausgezeichnet.

Die bronzene Ehrennadel für zehn Jahre Mitgliedschaft im AMSC Lahn-Eder erhielten Heiko Homrighausen, Gabi, Carsten und Dominik Miklitsch sowie Maik Schminke. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Thomas Schmidt geehrt. Im weiteren Verlauf der Mitgliederversammlung verwies Rainer Gorski auf die Veranstaltungen im Jahr 2020. Höhepunkte werden der Jugend Kart Slalom am 7. Juni. Am 15. August findet das Vereinsgrillen in der Markthalle in Battenfeld statt. Die 11. ADAC Ederbergland Classic findet wieder gemeinsam mit dem AC Frankenberg am Samstag, 5. September, in Allendorf statt. Zur Motorshow und zum Weihnachtsmarkt nach Essen fährt der Club am 27. November.




Dieter Nowotny ist seit 48 Jahren im Amt!


Jahreshauptversammlung & Ehrungen 2019